Drohnen Bergwacht Allgäu

TDC #012: DLR Drohne landet autonom auf fahrendem PKW

Heute sprechen wir über das Projekt die DLR Drohne autonom auf einer mobilen Bodenstation zu landen. Dafür haben wir uns Verstärkung vom Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) eingeladen. Tin ist der Experte Rund um Drohnen und hat eben dieses Projekt mit zum Erfolg geführt. Da das autonome landen der DLR Drohne auf einem fahrendem PKW bei etwa 75 km/h mit einigen Herausforderungen und Hindernissen verbunden ist, wird Tin uns einen Einblick in die vier Jahre Entwicklungs- und Forschungszeit geben. Darüber hinaus sprechen wir mit ihm über die praktischen Anwendungsgebiete für die die DLR Drohne lediglich als Modell diente. Hier sind solarbetriebene Höhenplattformen nur ein Stichwort.

Weiter vergleichen wir mit Tin das Projekt des DLR mit der von DJI & Ford ausgeschriebenen Developers Challenge und gehen auf die Unterschiede zwischen Kooperativen Systemen wie sie durch vom DLR eingesetzt wurden näher ein, ebenso wie auf passive Systeme – wie sie von DJI in der Challenge gefordert werden.

Den technischen Einblick den Tin in das Forschungsprojekt gibt reicht von den verwendeten Sensoren der DLR Drohne um die relative Abstandsmessung zum PKW durchzuführen bis hin zur Bodenstation. Einer der spannendsten Punkte stellt die Fusion der unterschiedlichen Sensordaten und deren Abgleich dar.

Im Gespräch gehen wir dabei nicht nur auf das UAV ein, wir besprechen ebenfalls die autonome Komponente die im Fahrzeug verbaut wurde um bei der Landung die Objekte von der Geschwindigkeit einander anzugleichen. Kurz gehen wir dabei auf das Zusammenspiel der Regler ein wie die Parametrisierung dieser erfolgt ist.

Gegen Ende berichtet Tin nochmals näher über die Vielzahl an Herausforderungen die im Projektumfeld gelöst werden mussten bevor die Landung geglückt ist. Dabei kommen viele kleine und oftmals unterschätze Punkte zur Sprache, die den Erfolg des Projektes auf Grund des immensen Aufwand in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen.

Inhalt TDC #012: DLR Drohne landet autonom auf fahrendem PKW

  • Vorstellung von Tin
  • Sofia-Projekt
  • Projekt: Autonomes landen der DLR Drohne auf einer mobilen Bodenplattform
  • Weitere Anwendungsgebiete für die autonome Landung
  • Vergleich zur Ausschreibung von Ford & DJI
  • Die Technik in der DLR Drohne & der Bodenplattform
  • Herausforderungen im Projekt
  • Landung bei passiver Bodenplattform
  • Das Echtzeitsystem für die Berechnungen

Schreibe einen Kommentar